OGS - Offener Ganztag


Die Waldschule ist eine "Offene Ganztagsschule" (OGS).

Seit 2004 bieten wir den offenen Ganztag als schulisches Angebot an der GGS Waldschule an.

 

Zurzeit besuchen 245 Kinder unsere Einrichtung am Nachmittag. Sie werden von einem 30-köpfigen Team aus Sozialpädagogen, Erziehern und Betreuungskräften betreut.

 

In sechs jahrgangsübergreifenden Gruppen werden in täglichen Freispielsituationen und mittels fundierter pädagogischer Angebote soziale Kompetenzen gefördert und gefordert.

 

Jeden Mittag erhalten die Kinder ein frisch zubereitetes Mittagessen. Dabei können sie warme Gerichte und verschiedene Salatbeilagen wählen. Die Köchinnen kennen "ihre" Kinder und bieten auch individuelle Alternativen bei Allergien, religiösen Nahrungsvorschriften oder Unverträglichkeiten.

 

In der täglichen "Lernzeit" werden die Kinder von engagierten Hausaufgabenkräften und Lehrern unterstützt.


Wann?

  • im Anschluss an den Unterricht bis 15/ 16 Uhr
  • zusätzliches Angebot der Spätbetreuung bis 17 Uhr
  • jeweils in der ersten Hälfte der Herbst-, Oster- und Sommerferien

 


Wie viel?

  • Beitragskosten je nach Einkommen der Eltern zwischen 0€ und 180 € pro Monat
  • Geschwister zahlen die Hälfte.
  • Der monatliche Essenbeitrag beträgt 50€ und wird von der Stadt zentral eingezogen.
  • Die Mitgliedschaft in der Elterninitiative ist wünschenswert. Der Jahresbeitrag liegt hier bei 15€.


Erreichbarkeit

Während der Schulzeit ist die OGS telefonisch wie folgt erreichbar:

  • 10:30 Uhr - 12:00 Uhr
  • 15:00 Uhr - 16:00 Uhr
  • Außerhalb dieser Bürozeiten können Sie eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen.

Tel.: 0214 / 3 10 10 55